Dienstag, 12. Mai 2015

Beton-Schmuck

Es hört sich schwerer an, als es ist ...(*lach*...das kann man jetzt zweideutig sehen.)

Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Beton Werk- und Ideenbuch gekauft. Es gibt so wundervolle Sachen, die man ganz einfach mit Beton selber machen kann. Wie HIER schonmal gezeigt, hatte ich bereits mit kleinen Teelichthaltern "geübt".

Zwischenzeitlich bin ich eine Stufe weitergegangen und wollte uuuuunbedingt den tollen Schmuck selbst ausprobieren, der in diesem Buch beschrieben ist. Dafür habe ich mir extra die dazu benötigten Eiswürfelbehälter im Internet bestellt (nur gut, dass es das WWW gibt, sonst hätte ich mich wahrscheinlich dumm-und-dusselig gesucht). Und dann gings los...

Ich finde sie wunderschön und bald muss ich sie unbedingt einweihen...

Kreative Grüße
Dani


Kommentare:

  1. Haha, die sind ja niedlich, wobei ch grad lachen muss, denn niedlich im Zusammenhang mit Beton habe ich auch noch nie genutzt! Witzige Idee, liebe Dani! Sende Dir liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen wirklich toll aus! Schlicht und schön. Und ich denke, ob Beton als Schmuck zu schwer wird, hängt nicht unwesentlich von der Größe der Anhänger ab ;-).
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,
    Also, ich hab auch schon das eine oder ander aus Beton gewerkelt. Dass man daraus auch sooo hübsche Ohrringe zaubern kann hätte ich nicht gedacht. SUPER!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani, der Schmuck sieht toll aus und ich würde die Ohrringe sofort tragen. Ich mag ja auch Perlenschmuck. Und mit den kleinen Betonperlen sieht es mindestens genauso schick aus, wie mit echten Perlen, die sich sowieso keiner leisten kann. Und sehr schöne Bilder hast du gemacht. Da gibts bestimmt noch mehr Schmuckideen :o)
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dani,

    dein Schmuck ist ja große Klasse!!! Der Versuch hat sich richtig gelohnt und sieht sehr edel aus :) Eine sehr schöne Idee und gefällt mir ganz ausgezeichnet!!!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dani,
    ich arbeite viel mit Beton, aber an sowas zartes habe ich mich noch nicht getraut.
    Der Spruch "Beton, es kommt darauf an, was man draus macht" passt hier ganz besonders.
    Deine Kreation wird ganz sicher den einen oder anderen Fan finden.

    LG aus Hessen
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. wow, einfach gigantisch

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Hi. Wo hast du denn die Aufhänger gekauft?

    AntwortenLöschen