Freitag, 4. April 2014

Auf den zweiten Blick - Backyard Basics °I

Als ich meinen Frühlingsgefühle-Workshop vom 27.03. vorbereiten wollte, habe ich die SU-Katalog vor und zurück gewältzt, weil ich mir dachte, es muss doch ein Stempelset geben, wo ein "EI" drin ist. Das eine Set aus dem aktuellen Frühlingskatalog war leider nicht wirklich mein Fall, weshalb ich eine Alternative gesucht habe.
Irgendwann guckte ich mir auf Seite 79 das Stempelset "Backyard Basics" an ... yeah ... ich hatte ein Ei gefunden :-) Nur waren die Stempel darin bis auf das Ei, der Schmetterling und die Blume nicht wirklich mein Geschmack und so überhaupt nicht typisch für mich. Also Katalog wieder weggelegt.
Erst als ich lange darüber nachgedacht habe und es mir dann noch einmal angesehen habe dachte ich mir, doch Daniela ... so schlecht ist das Set glaube ich gar nicht ... .
Also habe ich es mir auf das Risiko hin, es könnte mir so überhaupt nicht gefallen, bestellt zusammen mit den passenden Framelits Formen "Im Garten".
Und ich muss sagen, ich bin wirklich glücklich, dass ich es mir bestellt habe!!!

Ich habe das Set in meinem Frühlingsgefühle-Workshop mit eingebaut und fast jeder der Teilnehmerinnen war überrascht, was das für ein Set sei *lach*. Die Wenigsten hatten es je gesehen. Aber sie waren doch erstaunt, was man für schöne Karten damit kreiieren kann.

Ab heute möchte ich daher meine Karten zeigen, die ich mit diesem Stempelset kreiiert habe. Los gehts mit dem Schmetterling und der wunderschönen Blume (links).

Ich habe hier flüsterweiß und der Rahmen in wildleder gewählt. ansonsten nur noch mango.
Den Schmetterling habe ich dreimal ausgestanzt: in wildleder, transparent und gestempelt. Den gestempelten Schmetterling habe ich in mango mit den Write Markern und den Mischstiften ausgemalten, vielleicht kann man es ja leicht erkennen. Alle drei Schmetterlinge habe ich mit dem Leinenfaden zusammengebunden und mit Glue Dots aufgesetzt. Auf den transparenten Schmetterlin habe ich noch drei Perlen aufgesetzt.
Die Blüten habe ich in wildleder gestempelt und vorsichtig mit Write Marker und Mischstift ausgemalt. Vorsichtig deshalb, damit die Wildleder-Farbe nicht mit verwischt wird.
Mit dem Stempelset Gorgeous Grunge habe ich noch ein paar Kleckse aufgesetzt.

Und hier zeige ich Euch noch zwei Varianten meiner Teilnehmerinnen des Workshops:

 
Eure Dani

Kommentare:

  1. Hallo Dani,
    ich mag Stempelset und Framelits auch sehr gern !!! Habe es schon eine Weile, weil ich bei dem Ei gleich an Ostern dachte und die anderen Motive sind ja auch nicht zu verachten *g*
    Ganz tolle Karten habt ihr gemacht !!! Gefallen mir sehr, sehr gut !!! Der 3-fache Schmetterling ist ja besonders hübsch !!!
    Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  2. Super! Toll! Noch etwas, das ich unbedingt brauche! Musst du uns das zeigen????? ;-)
    Sind wirklich schöne Werke damit entstanden...
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen