Dienstag, 8. Oktober 2013

Edel mit Naturpapier

Kürzlich habe ich eine Karte gestaltet, für die ich mir extra verschiedene Naturpapiere besorgt habe.

Das hier verwendete Naturpapier ist Strohseide mit getrockneten Blättern (PULSAR Samanea Walnuss).
Über das Naturpapier habe ich Transparentpapier gelegt. Versehen mit einen goldenen (embossed) Schriftzug.
An der Faltkante habe ich drei Naturhölzer festgebunden.
Mehr brauchte diese Karte nicht, schließlich stellt das Naturpapier das Zentrum der Karte dar.

VG Dani

Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    die ist wirklich wunderschön geworden und sehr natürlich! Die Idee mit den Holzstückchen find ich klasse!
    L. G. Petra

    AntwortenLöschen
  2. Moin Dani,
    die Karte ist traumhaft schön und wirkt so zart.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das sieht wirklich gut aus .... sehr edel

    Lg, Julia

    AntwortenLöschen