Dienstag, 3. September 2013

Drei Varianten

Heute habe ich mich mal an einer Kartenvariante gleich dreimal probiert und es sind wirklich total unterschiedliche Karten dabei herausgekommen:

Alle Drei auf einen Blick
Terrakotta, espresso, savanne
Hexagon von Kesi'art

 - herbstlich -
terrakotta, senfgelb, grünbraun, espresso
Die hellen Blätter habe ich mit dem weißen Craft Stempelkissen
gestempelt und der "Posttempel" goldfarben.
So schauen alle drei Karten auseinandergebaut aus. Die innere Karte ist eine Klappkarte.
mitternachtsblau, mango, weiß
 

Welche Variante gefällt Euch am Besten?

VG Eure Dani

Kommentare:

  1. Liebe dani, raffinierte Karten hast du gemacht und eine schöner als die andere. Es ist schwer zu sagen, welche mir am besten gefällt, weil alle 3 ein Detail haben, was mir gefällt. Die Farbkombis, kleine gestempelte details (ich erkenne Stempel die ich auch besitze) und das schöne gemusterte Papier. Alles schön, nur die gestanzten Hexagons, die sind nicht so mein Geschmack. Ohne die ist die dritte Karte dann mein Favorit. :o)

    liebe Grüße und einen schöne Abend wünscht antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  2. WOW Dani - da sind Dir aber drei tolle Karten vom Basteltisch gehüpft!
    Mein heimlicher Favorit ist die Karte mit dem bunten Herbstlaub!
    (Geht ja nun auch bei uns bald los...)
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,

    ich weiß genau, wer mein Favorit ist. Die terrakotta-espresso-savanne-farbene mit den netten Bienenwaben finde ich total klasse. Die anderen beiden würde ich natürlich auch nicht aus dem Briefkasten schubsen!
    Tolle Kartenform, Danke für´s Zeigen.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. WOW - mal eine ganz neue Form: super! Die mittlere ist mein Favorit, wegen der Farben, der tollen Stempel (French Foliage ist/war ein Musthave).
    LG, Heike

    AntwortenLöschen