Sonntag, 4. August 2013

Box in a Box

Tja, mein Kleiner wird jetzt auch langsam groß.... So haben wir uns vergangene Woche bei den Krippen-Erzieherinnen mit einer kleinen selbstgebastelten Aufmerksamkeit verabschiedet.

Hierzu habe ich die "Box in a Box" gebastelt, in der jeweils 8 Merci-Täfelchen Platz fanden.

 
Eigentlich hätte ich gern an den Enden der "Schleife" braune Holzperlen befestigt. Leider ist ja aber das Band für meine Holzperlen doch zu dick gewesen, weshalb ich es natura gelassen habe. Das Designerpapier ist petrol/weiß (Bunter Bazar) und die Banderole ist wildlederfarben.
Die Blüte habe ich aus der 1 3/4" Wellenkreisstanze und Butterbrotpapier gefertigt. Die Banderole ist wildlederfarben, die Blätter savanne und das Designerpapier mango/weiß (Bunter Bazar).
Das grüne Designerpapier ist von SU, aber ich weiß leider nicht mehr aus welcher Serie. Die Banderole ist weiß mit einem grünen (kunstleder??) Band und einem grünbraunen Schmetterling (memory Box, Vivienne Butterfly) verziert.
Das Innenleben - Alles gefaltet, nichts geklebt :-) Die Merci-Täfelchen schienen mir eigentlich nen Milimeter zu klein gewesen zu sein, aber sie haben dennoch alle Platz gefunden :-)


Passend dazu habe ich noch kleine Minikärtchen gebastelt, die ich in die Geschenkverpackungen hineingelegt habe. Diese zeige ich Euch im nächsten Post.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.
VG Dani

1 Kommentar:

  1. Liebe Dani!
    Über dieses liebe Geschenk hab ich mich riesig gefreut!
    Vielen Dank dafür!
    Dem Süßen wird es bestimmt gut gefallen in seiner Kindergartengruppe! Die Anni ist ein Schatz!
    Ich wünsch dir schöne Ferien!
    Vielleicht treffen wir uns ja mal zum basteln...
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen