Sonntag, 12. Mai 2013

Piestra Tile ...

heißt meine neue Stanzschablone von memory box. Es war Liebe auf den ersten Blick!

Gestern habe ich drei Projekte damit kreiert, von denen ich Euch heute gern eins zeigen möchte.
Es ist eine für mich sehr untypische Farbgestaltung, nämlich braun-rosa. Und rosa ist ja so überhaupt gar nicht meine Farbe. Somit ist die Karte auch ein bisschen kitschig geworden; aber irgendwie fange ich an, Gefallen daran zu finden *lach*

Verwendet habe ich eine naturweißfarbene Karte. Darauf habe ich ein rosafarbenes glänzendes mit Röschen übesähtes Strukturpapier geklebt und darüber wiederum ein wildlederfarbenen Farbkarton von SU, den ich zuvor mit meiner Stanzschablone "Piestra Tile" bearbeitet habe. Der Schriftzug ist aus dem SU-Stempelset "Frühlingsgefühle" weiß embossed und die Schmetterlinge habe ich mit weißen Perlen versehen.

Tja, und da ich mich bezüglich der Farbkombi von der aktuellen Steckenpferdchen-Challenge habe inspirieren lassen, werde ich dort auch gleich noch mit dieser Karte teilnehmen.

VG Eure Dani

Kommentare:

  1. Hallo Dani! Tolle Karte und die Stanzform ist echt super!
    Freu mich schon auf unseren Bastelabend!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Karte hast du gemacht!
    Danke für die Teilnahme bei der Steckenpferdchen-Challenge!
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dani,

    ganz zauberhaft ist dein Werk!!! Die Schmetterlinge sind so schön zart und schimmern so toll und das gestanzte passt wunderbar zu der Gestaltung; echt super!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen