Samstag, 25. Mai 2013

Challenge-Gewinn & Bastelanleitung Mini-Fotobuch

Ich kann es ja kaum glauben, aber ich habe mit meiner letzten Karte bei der IN{K]SPIRE_me Challenge #096 gewonnen. Vielen Dank! Ich freue mich riesig!


Und da mich Julia von Stempelmariposa gefragt hat, ob ich eine Anleitung zu dem Fotobuch habe, habe ich mich heute mal rangesetzt, und meine erste Bastelanleitung für Mini-Fotobuch gefertigt.


Wenn Fragen auftauchen oder ich unwissentlich etwas falsch notiert habe, gebt mir bitte einen Hinweis. Es ist wie gesagt meine erste Anleitung und es ist bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen :-)
Ich habe für die gefertigten Fotos lediglich provisorisch einzelne Elemente zugeschnitten und zusammen geklebt/gelocht etc.! Also bitte nicht wundern!


Zuerst habe ich einen A4-Fotokarton genommen und einen 11cm breiten und A4-Blatt-langen Streifen zugeschnitten.
Den Streifen dann bei (Zentimeter) 12, 15, 27 und 28,5 falzen.
Nun die Innenseiten zuschneiden: 10 cm breit und 11,5 cm hoch. Aus einem A4-Blatt bekomme ich vier Seiten heraus.


Hilfsblatt zum Lochen fertigen. Am Besten die gleiche Größe verwenden, wie die Innenseiten selbst. So kann exakt gelocht werden.

Zum Binden habe ich nun alle Innenseiten (die jeweils beklebt sind mit den Zwischenblättchen) übereinandergelegt. Der Faden wird nun von vorn nach hinten durch die beiden Löcher gezogen (Siehe Zeichnung).

Nun wird der Faden von hinten nach vorn geholt (Schlaufe) und wieder von vorne nach hinten durchgezogen.

Das Ganze wiederholen, nun aber seitlich!

Zwischendurch den Faden immer wieder richtig straff ziehen.

Diese Bindung wird nun auch bei dem zweiten Loch durchgeführt.

Wenn links und rechts fertig gebunden sind, wird das Ganze umgedreht und ...

... HINTEN beide Fadenenden an EINER Lochseite verknotet. Den Knoten habe ich dann in diese eine Lochseite hineingestopft, damit beim Aufkleben der Rückseite an der Fotobuch-Hülle kein Spalt entsteht.
Die Rückseite der Fotobuch-Innenseiten wird nun komplett mit einem starken Kleber versehen und auf die Innenseite der Fotobuch-Hülle geklebt. Ich habe drei schwere Bücher darauf gelegt, damit alles einwandfrei glatt festklebt (gerade auch dort, wo der Binde-Faden verläuft).

Ich hoffe sehr, ich habe alles verständlich beschrieben. Wenn doch noch Fragen auftauchen, schreibt Ihr mir am Besten eine E-Mail.

Viel Spaß beim Nachbasteln!
Eure Dani

Kommentare:

  1. Vielen vielen dank das du dir die Mühe mit der Anleitung gemacht hast :) werd mich gleich ransetzen und basteln :) vielen lieben Dank und liebe Grüße Julia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Herzlichen Glückwunsch!!! Ist ja auch wirklich ein TraumMiniAlbum!
    Danke für die Anleitung!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Total schön super Anleitung. Vielen dank. Wie viele Seiten passen denn ungefähr hinein? Vlg Sara

    AntwortenLöschen